SUSHI

Bei uns gibt es viele leckere Sorten von Sushi. Bei dem Begriff haben die meisten Menschen das japanische Gericht aus Reis mit Fisch und Gemüse vor Augen. Seinen Ursprung hat Sushi hingegen in Südostasien und war ein Verfahren zur Aufbewahrung von frischem Fisch, der durch die Kombination mit fermentiertem Reis, der später entsorgt wurde, monatelang haltbar wurde. Sushi gelang im 8. Jahrhundert nach Japan. Durch die Verwendung von Reisessig konnte auch frischer Reis benutzt werden, so dass man neben dem Fisch auch den Reis essen konnte. So wurde aus einer Konservierungsmethode ein neues Gericht und wird oft als schneller Imbiss zu sich genommen. Durch die Erfindung des Kühlschranks und die bessere Haltbarkeit von frischen Fisch konnte Sushi sich in den letzten Jahren auf der ganzen Welt verbreiten. In Japan wird Sushi traditionell mit der Hand gegessen, während man in Europa und den USA Stäbchen verwendet. Das hat zur Folge, dass das Sushi dort fester gerollt werden muss. Sushi wird in der Regel zusammen mit Wasabi (jap. Meerrettich), Sojasoße und eingelegtem Ingwer serviert.

 
3 flambierte Lachs Nigiri mit Cocktail-Sauce und jeweils 4 Inside-Out mit Lachs und Fischrogen oder Röstzwiebeln

3 flambierte Lachs Nigiri mit Cocktail-Sauce und jeweils 4 Inside-Out mit Lachs und Fischrogen oder Röstzwiebeln